Mehrwertsteuer in Ungarn

Mehrwertsteuer gilt für alle natürlichen Personen, juristische Personen und Personenvereinigungen und Partnerschaften, die Waren oder Dienstleistungen, auf regelmäßiger Basis oder geschäftsmäßig für Gewinn liefern. Ausländische Unternehmen, die steuerpflichtige Geschäftstätigkeit in Ungarn durchführen, sind verpflichtet, für die Mehrwertsteuer zu registrieren und ihre Umsatzsteuer-Verpflichtungen im Rahmen der ungarischen Gesetzgebung erfüllen. Steuerbemessungsgrundlage Mehrwertsteuer ist die wichtigste indirekte Steuer in Ungarn. Das ungarische Gesetz über die Mehrwertsteuer entspricht der Richtlinie der Europäischen Union über…

Read more Leave a comment

Besteuerung von Unternehmen und Privatpersonen in Ungarn

Einkommensteuer und Mehrwertsteuer wurden in das ungarische Steuersystem im Jahre 1988 implementiert. Dies war ein erster Schritt in einem langen Prozess der Steuerreform. Der nächste große Schritt wurde im Jahr 1991 durchgeführt: dieser war die Modernisierung des Gesellschaftssteuersystem. Im Jahr 1993 wurde das Mehrwertsteuerrecht dem Mehrwertsteuersystem der Europäischen Union entsprechend weiter verändert. Im Jahre 1995 wurde ein zweistufiges Unternehmenssteuersystem eingeführt, bestehend aus einem Standardsatz und eine Zusatzsteuer. Das neue Gesetz,…

Read more Leave a comment