Machen Sie gewinnbringende Geschäfte in Ungarn! Aber was benötigen Sie eigentlich?

Wir haben hiermit die 5 wichtigsten Information für Gesellschaften und Unternehmer zusammengesammelt. Sie sind die sogenannten „häufigsten Fragen“, die sich jetzt aber nicht im Google-Sucher, sondern im E-Mail Konto unserer Anwaltskanzlei befinden. Wir haben schon über diese Fragen im Laufe unserer Praxis berichtet, veröffentlichen wir sie aber nochmal zusammen für Sie, damit Sie weitere Fragen während der persönlichen, telefonischen oder schriftlichen Konsultation für uns stellen können. Sie finden hier Angaben…

Read more Leave a comment

Mehrwertsteuer in Ungarn

Mehrwertsteuer gilt für alle natürlichen Personen, juristische Personen und Personenvereinigungen und Partnerschaften, die Waren oder Dienstleistungen, auf regelmäßiger Basis oder geschäftsmäßig für Gewinn liefern. Ausländische Unternehmen, die steuerpflichtige Geschäftstätigkeit in Ungarn durchführen, sind verpflichtet, für die Mehrwertsteuer zu registrieren und ihre Umsatzsteuer-Verpflichtungen im Rahmen der ungarischen Gesetzgebung erfüllen. Steuerbemessungsgrundlage Mehrwertsteuer ist die wichtigste indirekte Steuer in Ungarn. Das ungarische Gesetz über die Mehrwertsteuer entspricht der Richtlinie der Europäischen Union über…

Read more Leave a comment

Abgrenzung zwischen E-Sport und Glücksspiel

E-Sport ist eine relativ neue Erscheinung, trotzdem ist es anzugeben, dass er sich schon über einen großen Markt verfügt, in dem sich wirtschaftliche Perspektiven auch aufleuchten lassen. Die jährlichen betreffenden Einkommen wachsen unaufhörlich. Zum Begriff des e-Sports. Eine einheitliche Definition zum e-Sport ist es noch nicht vorhanden. Der sog. Hinsichtlich der Definition des Britischer E-Sport Verbands (British Esports Association – im Weiteren: BEA) gilt die Bezeichnung „e-Sport“ als Sammelbegriff von…

Read more Leave a comment

„KATA“ – Startup-freundlich Steuersystem in Ungarn

KATA ist ein Mosaikwort für Pauschalsteuer für gering besteuerte Unternehmen und die Steuer für Kleinunternehmen, die im Gesetz Nr. CXLVII von 2012 – über die Pauschalsteuer für gering besteuerte Unternehmen und die Steuer für Kleinunternehmen (im Weiteren: KATA-Gesetz) geregelt wird. Dieses Steuersystem wurde ausdrücklich für sog. „small-taxpayers”, also für gering besteuerte Unternehmen und für Kleinunternehmen eingeführt und wurde dadurch eine einfach verständliche Steuerzahlung ermöglicht. Steuerzahler, die im Anwendungsbereich dieses Gesetzes…

Read more Leave a comment

Legal Compliance – die wichtigste Informationen hinter dem populären Begriff

Der Begriff „legal compliance” wird in den letzten Zeiten immer öfter benutzt und es ist von einem professionellen Unternehmen schon erwartet, legal compliance management regelmäßig durchzuführen. Was bedeutet aber dieser Ausruck genau, wobei kann eine Kanzlei behilflich sein? Von diesem Artikel erfahren Sie alles gleich. Der Begriff „compliance” wird im betriebswirtschaftlichen, sowie rechtswissenschftlichen Leben verwendet und wird ins Deutsche als Regelkonformität – also die Einheitung von nationalen, internationalen, europäischen Gesezten…

Read more Leave a comment

Europäisches Mahnverfahren

Wenn das Gericht einen Europäischen Zahlungsbefehl erlassen hat und der Antragsgegner beim Ursprungsgericht keinen Anspruch einlegt, wird dieser Befehl in den weiteren EU-Ländern ohne Vollstreckbarerklärung, oder Anerkennungsprozess anerkannt. Für das Vollstreckungsverfahren gilt das nationale Recht des EU-Landes, in dem der Antrag auf Vollstreckung des Europäischen Zahlungsbefehls gestellt wird. Einspruch gegen einen Europäischen Zahlungsbefehl: Der Antragsgegner kann bei dem Gericht, das den Zahlungsbefehl erlassen hat, dagegen Einspruch erheben. Der Einspruch muss…

Read more Leave a comment